Stadtführungen

Begleiten Sie mich auf einem Rundgang durch Nürnbergs Altstadt, bei dem der Blick auf das Stadtbild als gesellschaftlicher Handlungsplatz mit seinen epochalen Veränderungen gerichtet wird. Bewusstes Wahrnehmen typischer Stilelemente an Fassaden von kirchlichen und weltlichen Gebäuden sowie das Erkennen einer speziell Nürnbergerischen Formensprache in Gassen und auf Plätzen sind Inhalt dieser Führung.

Sammlungsbetreuung

Ich biete Ihnen an, das Umgehen mit ihren Kunstgegenständen zu vereinfachen, durch:

Inventarisieren ihres Kunstbestandes
• Hilfe beim Ordnen und „Entsammeln“ Ihrer Kunstwerke
Ergänzung ihrer Kunstsammlung

Vorträge & Künstlerportraits

Bereichern Sie ihre Feier auf kunstsinnige Weise durch eine thematisch abgestimmte Betrachtung und Darlegung eines Bildes, je nach Anlass entsprechend gestaltet.

Wählen Sie mich als Rednerin zu Ihrer Vernissage – ich garantiere Ihnen ein stilvolles Gelingen

Über Mich

•  geboren 1966 in Passau
•  Grenzgängerin - über den Inn nach Österreich
•  Ballett und Ausdruckstanz zu Vivaldi, Smetana, Grieg und Rimsky-Korsakov
•  Kunstgeschichte, Italianistik und Kunsterziehung
•  die Brüder Asam, der Klosterwinkel Ostbayerns – auch für Italiener
•  plastisches Gestalten in Holz und Ton – tänzerische Bewegung linear geformt
•  mein Mann
•  Auslandssemester in Triest – lebensvoll sprudelnd - Italien affin
•  von der Diaspora ins protestantische Nürnberg
•  von südbayerischen Barockklöstern zum Markgrafenbarock Frankens - Deckenmalerei
•  Auktionswesen, Kunsthandel, Museumsarbeit
•  Lehramtsstudium
•  meine Tochter, mein Sohn
•  das Nürnberger Stadtbild des 19. Jahrhunderts weckt Interesse – Paul Ritter
•  Promotion
•  Vorlieben für Antiquitäten und Ausstellungen, Kirchenräume und Fassaden
•  Tanz im allgemeinen, Ballett im besonderen
•  Ausbildung zur Stadtführerin
•  emphatische Beobachterin - Liebe zum Detail

Heute lebe ich mit meiner Familie im Nürnberger Stadtteil St. Johannis und arbeite
als freischaffende Kunsthistorikerin.

Interessante Begegnungen öffnen oftmals neue Möglichkeiten für beide Seiten:

Vielleicht treffe ich ja genau auf Sie oder Sie auf mich - ich würde mich freuen!

Publikationen

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf: