Ich helfe Ihnen im Umgang mit Ihren Kunstgegenständen:

Meine Kunstberatung umfasst eine große Bandbreite möglicher Anliegen: Sie besitzen Kunst, Antiquitäten und schöne Dinge, die Sie lieb gewonnen haben und mit denen Sie Erinnerungen verbinden. Ihnen fehlt es an Zeit und Energie zur entsprechenden Erhaltung oder Aufbewahrung. Ich biete Ihnen an, das Umgehen mit Ihren Kunstgegenständen zu vereinfachen, durch:

- Inventarisieren ihres Kunstbestandes (möglicherweise wichtig für Versicherung oder als Testament-Grundlage)
- Hilfe beim Ordnen und „Entsammeln“ ihrer Sammlung
- Inszenierung und Aufbereitung ihrer Kunstgegenstände

Entsammeln“ steht nicht für „Auflösen“, es steht für „Erneuern des Angesammelten“ durch neue Ideen. Die Bestände werden in ihrer Qualität geprüft, um die wirklich guten und wichtigen Stücke hervorzuheben. "Entsammeln" steht für „nicht Horten“ - oftmals erstickt man an den eigenen Kunstgegenständen, die nicht mehr adäquat gezeigt noch aufbewahrt werden können. Durch Tauschen oder Verkaufen kann der Erlös kann dann zur besseren Pflege oder optimalen Präsentation des Vorhandenen eingesetzt werden.

Grundsätzlich gilt für mich im Umgang mit Ihrer Kunst:
Lösungen im Sinne des Sammlungsbesitzers zu finden, Lösungen, die der Persönlichkeit und dem Lebensstil des Sammlers gerecht werden. Die Sammlung soll, individuell bearbeitet, für die Nachwelt bewahrt werden.

Sollten Sie den Wunsch haben, ihre Kunstsammlung zu erweitern bzw. zu vervollständigen, den Kunstmarkt nach bestimmten Kunstgegenständen und Antiquitäten zu beobachten, eine Auktion zu besuchen oder Preise zu prüfen, übernehme ich gern für Sie entsprechende Recherchen, Verhandlungen bzw. Abwicklungen zu entsprechenden Kunstgegenständen.

Eine professionell durchgeführte Grundinventarisierung dient Ihnen als Nachweis in Versicherungsfällen sowie auch für die Teilung eines Nachlasses im Falle einer Erbschaft.

Zurück